Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grundlage_gras

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

grundlage_gras [2018/11/06 13:51] (aktuell)
andreasweingarten angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Grundlage Gras ======
  
 +Das Gras hat in Mitteleuropa bei der Ernährung der Pferde immer noch einen hohen Stellenwert,​ wenn es auch weiter und weiter verdrängt wird.
 +Dies ist hauptsächlich in der Umstrukturierung der Landwirtschaft begründet. Einerseits sind die angebauten Grassorten weder als Gras noch als Heu optimal für die Versorgung der Pferde geeignet. Sie sind ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Landwirte mit Turbomilchkuhbestand (viel Eiweiß, viel Zucker, hohe Energieausbeute,​ schnellwachsend,​ feine Strukturen usw.). Andererseits stehen Anbauflächen stark unter Preisdruck durch die immer größer werdenden Flächen für den Energieanbau (Mais zur Gasherstellung z. B.), was die Preise für die Flächen in die Höhe treibt und die reine Futterherstellung kaum rentabel macht. Und die Herstellung von Sonderfutter,​ wie Pferdeheu oder Pferdewiesen,​ gar nicht regulär entstehen läßt.
 +{{ :​koppel-7876.jpg?​direct |}}
 +Die Weiden:
 +Wenn man die Pferde fragt (zum Beispiel durch die "​Wahl"​) sagen unsere immer "Gras zuerst!"​. Die Weide ist ihnen sehr wichtig. Das Fressen in der natürlichen Bewegung und Position macht sie zufrieden. Das Auswählen der Pflanzen zum Fressen freut sie. Aber auch das Wälzen im Gras, das Ruhen und das Laufen. Aus diesem Grund haben wir - trotz sehr kleiner Flächen - immer wieder "​Koppelgang"​ im Programm. Wir zäunen dafür kleinere Parzellen aus (ohne tote Ecken und mit genügend Platz für alle drei!) und erweitern diese Koppel dann tageweise und witterungsabhängig bis die ganze Wiese zur Verfügung steht. Wir misten die beweideten Weisen täglich ab.
 +Wenn alles abgefressen ist, wird die Koppel auf Unkraut untersucht, ggf. dieses entfernt und dann nachgemäht (mulchen). So vermeiden wir übermässige Trittschäden und schonen die Grasnarbe für die kommenden Durchgänge. Im Sommer 2018 konnten wir unsere Weidefläche so 5 Mal hintereinander abwechselnd nutzen.
grundlage_gras.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/06 13:51 von andreasweingarten