Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tempo_100

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
tempo_100 [2016/06/19 16:10]
andreasweingarten
tempo_100 [2016/06/19 16:15] (aktuell)
andreasweingarten
Zeile 22: Zeile 22:
 Die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers (zG Anh) darf folgenden Wert nicht überschreiten: ​ Die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers (zG Anh) darf folgenden Wert nicht überschreiten: ​
   zG Anh = X x m Zugfz leer (mit  m Zugfz leer = Leermasse Ihres Zugfahrzeugs)   zG Anh = X x m Zugfz leer (mit  m Zugfz leer = Leermasse Ihres Zugfahrzeugs)
-Für X gelten in Abhängigkeit von der technischen Ausstattung Ihrer Kombination folgende Werte: 
  
-==== 5. Technische Ausrüstung Ihres Anhängers ==== +Für x gelten in dieser Berechnung - in Abhängigkeit von der technischen Ausstattung der Kombination - folgende Werte: 
-ohne hydraulische Stoßdämpfer mit Bremse und hydraulischen Stoßdämpfern +  * Anhänger ​ohne hydraulische Stoßdämpfer ​ x = 0,3  
-Wohnwagen andere Anhänger +  * Anhänger ​mit Bremse und hydraulischen Stoßdämpfern 
-0,3 0,8 bzw. 1,0* 1,1 bzw. 1,2* +  ​* ​Wohnwagen ​ x = 0,8 bzw. 1,0 * 
- +  * andere Anhänger (z. B. Pferdetransporter) x = 1,1 bzw. 1,2* 
-Die mit  * versehenen Werte dürfen Sie in Anspruch nehmen, wenn Ihr Anhänger mit:+Die mit  *versehenen Werte darf man in Anspruch nehmen, wenn der Anhänger mit:
   * einer Stabilisierungseinrichtung für Zentralachsanhänger (Schlingerkupplung) ausgerüstet ist, für die der Nachweis der Einhaltung der ISO 11555-1 vorliegt oder    * einer Stabilisierungseinrichtung für Zentralachsanhänger (Schlingerkupplung) ausgerüstet ist, für die der Nachweis der Einhaltung der ISO 11555-1 vorliegt oder 
   * mit einem anderen Bauteil bzw. einer selbständigen technischen Einheit ausgestattet ist, bei der durch eine ABE oder ein Teilegutachten nachgewiesen ist, dass der Betrieb einer Kombination bis Tempo 120 km/h verbessert wird   * mit einem anderen Bauteil bzw. einer selbständigen technischen Einheit ausgestattet ist, bei der durch eine ABE oder ein Teilegutachten nachgewiesen ist, dass der Betrieb einer Kombination bis Tempo 120 km/h verbessert wird
-  * Ihr Zugfahrzeug ein spezielles fahrdynamisches Stabilitätssystem für den Anhängerbetrieb hat, für das eine Herstellerbestätigung über die Verbesserung der Fahreigenschaften des Gespanns bis 120 km/h vorliegt. ​+  * wenn das Zugfahrzeug ein spezielles fahrdynamisches Stabilitätssystem für den Anhängerbetrieb hat, für das eine Herstellerbestätigung über die Verbesserung der Fahreigenschaften des Gespanns bis 120 km/h vorliegt. ​
  
 In jedem Fall gilt, dass die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers nicht größer sein darf als die zulässige Gesamtmasse und die zulässige Anhängelast Ihres Zugfahrzeugs. In jedem Fall gilt, dass die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers nicht größer sein darf als die zulässige Gesamtmasse und die zulässige Anhängelast Ihres Zugfahrzeugs.
tempo_100.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/19 16:15 von andreasweingarten