Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


working_equitation

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

working_equitation [2016/12/15 08:25]
andreasweingarten angelegt
working_equitation [2016/12/15 08:56] (aktuell)
andreasweingarten
Zeile 1: Zeile 1:
-Was ist die "​Working Equitation"? ​ Ich habe hier die Erläuterungen der WED (Working Equitation Deutschland e.V.) übernommen: ​+{{:​we-7210.jpg|}}Was ist die "​Working Equitation"?​\\ 
 +Ich habe hier die Erläuterungen der WED (Working Equitation Deutschland e.V.) übernommen: ​
  
 **Definition** **Definition**
Zeile 15: Zeile 16:
 Ein WE-Wettbewerb besteht aus drei Prüfungen, Dressur, Dressurtrail und Speedtrail. Die vierte Prüfung der Rinderbewerb ist je nach ausgeschriebenem Turnier optional. Ein WE-Wettbewerb besteht aus drei Prüfungen, Dressur, Dressurtrail und Speedtrail. Die vierte Prüfung der Rinderbewerb ist je nach ausgeschriebenem Turnier optional.
  
-Kurze Erläuterung zu den vier Teilprüfungen +**Kurze Erläuterung zu den vier Teilprüfungen**\\ 
 +{{:​we-8703.jpg|}}
 //​Dressurprüfung//​ //​Dressurprüfung//​
-Es findet eine Dressurprüfung mit klassischen Lektionen zur Musik geritten statt. Die Lektionen entsprechen der Leistungsklasse der Prüfung. In höheren Klassen wird nur im Schritt und Galopp geritten.+Es findet eine Dressurprüfung mit klassischen Lektionen zur Musik geritten statt. Die Lektionen entsprechen der Leistungsklasse der Prüfung. In höheren Klassen wird nur im Schritt und Galopp geritten.\\
  
 +{{:​we-9517.jpg|}}
 //Stil- oder Dressurtrail//​ //Stil- oder Dressurtrail//​
-Es ist ein Trailparcours aufgebaut mit 10-15 verschiedenen Hindernissen,​ je nach Leistungsklasse der Prüfung. Die Trailhindernisse sind zum Beispiel Parallel-Slalom,​ Gatter oder Tor, Brücke, Tonnen zu umrunden … Die Hindernisse müssen in der angegebenen Reihenfolge absolviert werden.+Es ist ein Trailparcours aufgebaut mit 10-15 verschiedenen Hindernissen,​ je nach Leistungsklasse der Prüfung. Die Trailhindernisse sind zum Beispiel Parallel-Slalom,​ Gatter oder Tor, Brücke, Tonnen zu umrunden … Die Hindernisse müssen in der angegebenen Reihenfolge absolviert werden.\\
  
 +{{:​we-0474.jpg|}}
 //​Speedtrail//​ //​Speedtrail//​
-Ein Trailparcours,​ ähnlich dem des Stiltrails wird auf Geschwindigkeit geritten. Fehler in den Hindernissen ergeben Strafsekunden. Es zählt die Zeit, der Schnellste gewinnt.+Ein Trailparcours,​ ähnlich dem des Stiltrails wird auf Geschwindigkeit geritten. Fehler in den Hindernissen ergeben Strafsekunden. Es zählt die Zeit, der Schnellste gewinnt.\\
  
 +{{:​we-0743.jpg|}}
 //​Rinderarbeit//​ //​Rinderarbeit//​
-Ein Reiter selektiert ein Rind aus der Herde. Im Team wird es in einen abgetrennten Bereich getrieben. Hier zählen die erreichten Punkte, bei Punktgleichstand entscheidet die schnellste Zeit.+Ein Reiter selektiert ein Rind aus der Herde. Im Team wird es in einen abgetrennten Bereich getrieben. Hier zählen die erreichten Punkte, bei Punktgleichstand entscheidet die schnellste Zeit.\\ 
 + 
  
 Das aktuelle Regelwerk sowie die dazu gehörigen Dressuraufgaben findest Du im Download-Bereich des WED: Das aktuelle Regelwerk sowie die dazu gehörigen Dressuraufgaben findest Du im Download-Bereich des WED:
 http://​www.working-equitation-deutschlandev.de/​downloads/​ http://​www.working-equitation-deutschlandev.de/​downloads/​
working_equitation.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/15 08:56 von andreasweingarten